Allgemeine Geschäftsbedingungen

inkl. Belehrung über Rechte und Pflichten des Verbrauchers nach dem Fernabsatzgesetz

Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Es gelten ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Stand dieser AGB: Dezember 2012) für die Geschäftsbeziehung zwischen der Gigatech Datenrettung / Inhaber: Michael Marek, nachfolgend zur Vereinfachung gigatech.de genannt und dem Kunden. Abweichende Bedingungen werden nur dann anerkannt, wenn gigatech.de ausdrücklich deren Geltung bestätigt hat.

1. Definitionen

  • Kunde ist eine natürliche oder juristische Person, die von gigatech.de Produkte erwirbt oder bei gigatech.de Dienstleistungen beauftragt.
  • Verbraucher ist jede natürliche Person, die Produkte von gigatech.de zu einem Zweck erwirbt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
  • Der Begriff „Wir“ bezeichnet uns, gigatech.de sowie unsere Partner (z.B. von uns beauftragte Serviceunternehmen oder Vorlieferanten).
  • Der Begriff „Sie“ oder „Ihnen“bezeichnet Sie als Kunden, unabhängig davon, ob Sie privater Endverbraucher, gewerblicher Abnehmer, oder Wiederverkäufer (Kaufmann) sind.
  • Auftragsbestätigung ist eine von uns übermittelte Bestätigung der von Ihnen bestellten, einzeln spezifizierten Produkte.
  • Preis ist der in Angebot und/oder Auftragsbestätigung genannte Preis.
  • Produkte sind in Angebot und/oder Auftragsbestätigung aufgeführte Produkte (auch Serviceangebote).
  • Serviceangebote sind Angebot und/oder Auftragsbestätigung aufgeführte Serviceleistungen, wie in den Servicebeschreibungen, sofern vorhanden, von uns näher beschrieben.
  • Für alle vorangehenden Definitionen gilt: Auftragsbestätigungen sind für das Zustandekommen eines Rechtsgeschäftes nicht zwingend notwendig. Werden Rechtsgeschäfte ohne Auftragsbestätigung abgewickelt, gelten nur die Inhalte der Angebote.
  • Servicepartner sind wir, im Regelfall jedoch die von uns beauftragten Serviceunternehmen.
  • Als Software gilt Betriebs- oder Anwendungssoftware.

2. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf die vorliegende Geschäftsbeziehung (z.B. Kauf- und/oder Servicevertrag) zwischen gigatech.de und dem Kunden sowie auf alle im Zusammenhang hiermit gemachten Angaben in Broschüren, Preislisten, Werbeanzeigen etc., unabhängig davon, ob diese mündlich, schriftlich oder per Internet erfolgt sind. Änderungen eines abgeschlossenen Vertrages bedürfen der Schriftform. Von diesen Bedingungen abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann anerkannt, wenn gigatech.de in einer Auftragsbestätigung ausdrücklich deren Geltung bestätigt hat.

Mit Ihrer Auftragserteilung ohne ausdrücklichen Hinweis auf die für das Zustandekommen des Rechtsgeschäfts zwingend notwendige Anerkennung Ihrer anderslautenden Bedingungen (die uns in diesem Fall gleichzeitig mit der Auftragserteilung schriftlich zugehen müssen), erkennen Sie die Geltung unserer Bedingungen an.

Wir behalten uns vor, Ihren Auftrag nicht auszuführen, wenn anderslautende Bedingungen zwingend vorgeschrieben sind. In einem solchen Fall werden wir Sie aber nach Prüfung Ihrer Bedingungen unverzüglich darüber unterrichten.
Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

3. Angebote / Vertragsschluss / Produktänderungen

Unsere Angebote erfolgen ausschließlich schriftlich. Fernmündliche Aussagen unserer Mitarbeiter zu Lieferzeiten und Produktpreisen im Vorfeld der Bestellung sind unverbindlich und dienen lediglich zu Ihrer Information. Soweit keinerlei Angaben hinsichtlich der Angebotsgültigkeit enthalten sind, sind Angebote per Email oder Fax nur am Tag der Angebotsabgabe gültig. Aufträge können Sie per Brief, per Telefax, oder per elektronischer Post (Email / Webformular / Webshop) erteilen. Nach Erhalt senden wir Ihnen im Regelfall eine schriftliche Auftragsbestätigung zu.

Eine Auftragsbestätigung ist jedoch für das Zustandekommen von Rechtsgeschäften nicht zwingend notwendig, es sei denn, dies wurde gesondert schriftlich vereinbart.

Bitte prüfen Sie das Angebot aufmerksam. Erteilen Sie Ihren Auftrag / Ihre Bestellung erst nach eingehender Prüfung der im Angebot enthaltenen Daten. Sollten unsere Produkt- bzw. Leistungsdarstellung für Sie inhaltlich zu wenig ausführlich sein, so liegt es in Ihrer Pflicht, Detail-Informationen bei uns anzufragen oder sich durch Informationen des Herstellers ausführlich zu informieren. Teilen Sie uns im Falle einer Auftragsbestätigung unverzüglich etwaige Abweichungen zu Ihrer Bestellung mit. Ansonsten laufen Sie Gefahr, dass die Bestimmungen der Auftragsbestätigung als vertragsbestimmend angesehen werden. Dies gilt auch für Auftragsbestätigungen, die keine detaillierten Produkt- bzw. Leistungsbeschreibungen enthalten und sich nur auf den im Angebot enthaltenen Produkt- bzw. Leistungsumfang beziehen. Wir behalten uns vor, Produkte und Leistungen jederzeit zu ändern, soweit die geänderten Produkte keine wesentlich geringere Funktionalität und Leistung aufweisen. Eine eventuelle Änderung wird jedoch in der Auftragsbestätigung vermerkt. Im Falle von fremdverursachten Lieferschwierigkeiten durch Hersteller oder Zulieferer behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vor. Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend, Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten, geringfügige Abweichungen zu Abbildungen und/oder Beschreibungen sind möglich, da wir diese einer Datenbank entnehmen, deren vollständige Fehlerfreiheit wir – bei der Fülle unseres Warenangebotes – nicht prüfen können.

Schreib- Druck- oder Preiskalkulationsfehler innerhalb des im Internet veröffentlichten Warenangebotes berechtigen gigatech.de sowie Besteller zum Rücktritt vom Liefervertrag.

Erst mit Zusendung einer handsignierten Auftragsbestätigung per Brief, Fax oder auch per Email (durch einen unserer Email-Accounts z.B. „service@gigatech.de“) kommt ein verbindlicher Verkaufspreis zustande.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Angegebene Produktpreise beinhalten die gesetzliche MwSt in Höhe von 19%, jedoch keine Versand-, Versicherungs- und Installationskosten; diese Kosten werden gesondert berechnet. gigatech.de behält sich vor, Preise im Falle der Änderung von Wechselkursen, Zöllen, Steuern, Fracht- und Versicherungskosten, Einstandskosten (z.B. für Komponenten und Serviceleistungen) mit Wirkung für zukünftige Geschäfte entsprechend anzupassen.

Sofern nicht anders vereinbart liefert gigatech.de entsprechend den auf den Bestellseiten ausgewiesenen Versandarten.
gigatech.de akzeptiert als Zahlungsart grundsätzlich nur Vorkasse oder Nachnahme. Die Versandkosten variieren je nach Land und Gewicht.

An Behörden von Bund, Ländern und Gemeinden, an Schulen und Universitäten sowie an Firmen mit internationaler Bekanntheit liefert gigatech.de – nach vorheriger Rücksprache – auch auf Rechnung mit einem Zahlungsziel von maximal 14 Tagen.

Die Lieferung von Produkten mit einem Versandgewicht unter 25kg erfolgt nach unserer Wahl entweder mit der Deutschen Post / DHL, oder GLS. Die Lieferung von Produkten mit einem Versandgewicht ab 25kg erfolgt wahlweise durch eine Spedition. Für auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden von uns veranlasste Express-Lieferungen wird ein Express-Zuschlag abhängig von Frachtführer und Sendungsgewicht erhoben.

Für Sendungen mit einem Brutto-Gesamtwert von 500 bis 2500 Euro wird zur Abdeckung der dann nötigen zusätzlichen Transportversicherung eine Gebühr in Höhe von 3,50 EUR berechnet. Für einen Sendungswert über 2.500 EUR bis zu einer Höchstgrenze von 25.000 EUR wird eine Gebühr von 15,00 EUR berechnet. Die kompletten Versandgebühren werden dem Kunden in einer Auftragsbestätigung mitgeteilt, sofern die gesamten Versandgebühren höher als 20,00 EUR ausfallen. Fallen die gesamten Versandgebühren nicht höher aus, ist eine Auftragsbestätigung für das Zustandekommen eines Rechtsgeschäfts nicht zwingend notwendig.

gigatech.de behält sich vor, im Falle des Zahlungsverzuges Lieferungen und /oder Serviceleistungen bis zur vollständigen Bezahlung zurückzubehalten, sowie ab dem 15. Tag nach Rechnungsdatum Verzugszinsen in Höhe von 7% über dem geltenden Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank sowie Ersatz aller infolge des Verzugs entstehender Kosten zu verlangen.

Der Kunde hat Vorkasse-Zahlungen umgehend nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu veranlassen. Andernfalls kann eine schnelle Lieferung der bestellten Ware nicht gewährleistet werden. Die Lieferung von Handelswaren erfolgt im Regelfall innerhalb einer Woche ab Zahlungseingang. Die Auslieferung der geretteten Daten erfolgt spätestens einen Tag nach Zahlungeingang auf unserem Konto. gigatech.de haftet nicht für evtl. materielle oder immaterielle Schäden, die aus Verlust der Sendung im Gewahrsam des Frachtführers resultieren. Wünscht der Kunde eine Verschlüsselung des Datenträgers zur Absicherung im Falle eines Sendungsverlustes, so führt Gigatech diese Verschlüsselung aufpreispflichtig nach Stand der Technik durch.

5. Lieferung / Eigentumsvorbehalt

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, außer wenn das Anlieferdatum als Fixtermin in der Auftragsbestätigung angegeben wurde.

Teillieferungen erfolgen grundsätzlich nur auf Kundenwunsch und zu dessen Lasten. Bei Nachnahme-Sendungen im Wert von über 1000 Euro ist gigatech.de zu Teillieferungen ohne zusätzliche Versandkosten bereit, wenn der Kaufpreis der nachzuliefernden Ware vom Kunden nach Erhalt der ersten Teillieferung per Vorkasse bezahlt wird.

Der Lieferort ist in der Bestellung anzugeben und – sofern Auftragsbestätigung vereinbart – in dieser angegeben. Im Falle des Annahmeverzugs (insbesondere bei Lieferungen gegen Nachnahme) hat der Kunde alle hiermit verbundenen Kosten, insbesondere Liefer- und eventuelle Rücklieferkosten sowie entstehende Lagerkosten, zu tragen.

Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Für Kaufleute gelten ergänzend die folgenden Vorschriften:

Sie dürfen die Vorbehaltsware im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsganges weiterveräußern, treten jedoch bereits jetzt alle hieraus resultierenden Ansprüche gegen Ihre Abnehmer in voller Höhe zur Sicherung unserer Zahlungsforderungen an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung an. Sie werden uns einen Zugriff Dritter auf die Vorbehaltsware oder auf die abgetretenen Forderungen unverzüglich schriftlich anzeigen und Dritte auf unsere Rechte hinweisen. Sind Sie mit einer oder mehreren Zahlungen ganz oder teilweise in Verzug, stellen Sie Ihre Zahlungen ein oder ist über Ihr Vermögen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt, dann dürfen Sie nicht mehr über die Vorbehaltsware verfügen. Wir sind in einem solchen Fall berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder die Vorbehaltsware zurückzunehmen oder Ihre Befugnis zur Einziehung der Forderungen aus der Weiterveräußerung zu widerrufen und Auskunft über die Empfänger der Vorbehaltsware zu verlangen sowie diesen die Abtretung der Forderungen anzuzeigen und die Forderungen selbst einzuziehen.

Zur Datenrettung eingereichte Datenträger sollten möglichst ohne Anbauteile bzw. Gehäuse und sonstigem Zubehör (wie z.B. Einbaurahmen, externe Gehäuse, Netzadapter, USB-Kabel) an uns eingeliefert werden. Wir senden nach erfolgreicher Datenrettung den defekten Datenträger und Zubehör nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch an Sie zurück. Sollten Sie die Rücksendung der Festplatte oder bestimmter Zubehörteile wünschen, ist dies spätestens gleichzeitig mit Zahlung der Rechnung schriftlich (z.B. per E-Mail) anzuzeigen. Nachlieferungen bei späterer Willenserklärung werden von uns gegen Erstattung der Portokosten durchgeführt.
60 Tage nach Zugang der Datenrettung bei Ihnen, geht das Eigentum von bis dahin nicht zurück geforderten Datenträgern bzw. Zubehör auf uns über.

6.1 Belehrung über das Widerrufsrecht des privaten Verbrauchers nach § 312d BGB unter Berücksichtigung des Fernabsatzgesetzes

Der private Endverbraucher ist an seine Willenserklärung zum Abschluss eines Kaufvertrages über Waren, die von uns nicht nach Kundenvorgaben angefertigt werden, nicht mehr gebunden, wenn er diese binnen einer Frist von 2 Wochen nach Eingang der ersten Sendung (spätestens nach Erhalt unserer Rechnung mit dieser Belehrung) widerruft. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Produkte wie Software sowie Audio- und Videoaufzeichnungen, wenn die Verpackung geöffnet oder das Siegel des Herstellers gebrochen ist. Also auch Hardwareprodukte in Originalverpackung, die als Beigabe versiegelte Software enthalten.

Der Widerruf muss schriftlich auf Papier (mit Unterschrift), oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger (mit digitaler Signatur) erfolgen. Der Widerruf kann auch per Fax erfolgen. Eine Begründung des Widerrufs ist nicht erforderlich.

Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung des Widerrufs per Brief, Fax oder Email mit digitaler Signatur, oder des Produkts selbst (als versichertes Paket, entweder FREI HAUS oder mit einer von uns dafür vergebenen RMA-Nr. versehen) an folgende Adresse:

gigatech Datenrettung
Am Oberfeld 4

D-82216 Maisach
Fax-Nr.: 08141-38848

Rücksendungen mit einem Warenwert unter € 40,- müssen frei erfolgen. Rücksendungen mit einem Warenwert über € 40,- müssen nicht frei erfolgen. Eine unfreie Rücksendung muss jedoch mit einer RMA-Nr. eingesendet werden. Bei einem Widerruf bezüglich eines Produkts mit einem Kaufpreis über € 40,- und einem Gewicht von über 10kg entscheidet gigatech.de nach Abwägung der Kosten, ob eine RMA-Nr. zur unfreien Einsendung dieses Produkt erteilt wird, oder das Produkt auf eigene Kosten abgeholt wird.

Unangemeldete unfreie Paket-Rücksendungen des Kunden (insbesondere Rücksendungen mit Versandart Nachnahme) werden von gigatech.de grundsätzlich nicht angenommen.

Freigemachte Warenrücksendungen des Verbrauchers, die den Widerruf der Kaufabsicht in Schriftform zusammen mit den dazugehörigen Waren enthalten, werden von gigatech.de auch ohne aufgebrachte RMA-Nr. angenommen und bearbeitet, wobei dem Verbraucher von gigatech.de im Falle einer unversehrten Rücksendung (Produkt mit Originalverpackung im Originalzustand und ohne Gebrauchsspuren) zusätzlich zum Warenwert auch die Zusendekosten (gegen Vorlage eines Belegs) zurückerstattet werden, sofern es sich bei der Rücksendung nicht um von der Zurücknahme ausgeschlossene Ware handelt (z.B. nach Ihren Vorgaben von uns gebauter Rechner). Der Gefahrenübergang auf uns tritt erst zum Zeitpunkt der Übernahme der Sendung von dem von Ihnen beauftragten Frachtführer durch uns ein. Falls die von gigatech.de ohne Kenntnis über den Inhalt des Pakets angenommene Rücksendung nach den o.g. gesetzlich geregelten Bestimmungen von der Zurücknahme ausgeschlossen ist, wird gigatech.de diese Ware nach Erhalt der Kosten für die erneute Zusstellung, zur Entlastung wieder an den Verbraucher zurücksenden und ist dann nicht verpflichtet, den Kaufpreis sowie die Zusendekosten zurückzuerstatten.

Wenn ein Verbraucher Ware im Wert von über 40 Euro gemäß dem Fernabsatzgesetz „unfrei“ zurücksenden möchte, so muss er dies – innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung bei gigatech.de schriftlich (bei Brief und Fax mit Unterschrift bzw. bei Email mit digitaler Signatur) beantragen. Bei mehrern zu einem Auftrag gehörenden Teillieferungen beginnt die Frist am Tage des Erhalts der ersten Teillieferung. Eine Beantragung per Email ist nur dann zulässig, wenn diese Email durch eine digitale Signatur des Absenders dem Verbraucher eindeutig zugeordnet werden kann. Es gilt das Datum des Poststempels (bzw. bei Telefax der Eingangszeitpunkt in unserem Faxjournal). Bei Email gilt der Eingangzeitpunkt der Email, der durch unseren Emailserver protokolliert wird.

Mit der von gigatech.de nach Bearbeitung an den Verbraucher übermittelten RMA-Nummer kann die Ware dann unfrei an gigatech.de eingesendet werden. Dazu muss die RMA-Nummer gut lesbar auf dem Packstück aufgebracht sein.
Der Gefahrenübergang auf uns tritt erst zum Zeitpunkt der Übernahme der Sendung von dem von Ihnen beauftragten Frachtführer durch uns ein. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt nach Prüfung des Zustands der Ware durch gigatech.de per Überweisung auf die Bankverbindung des Verbrauchers, die dieser zusammen mit der Erklärung des Widerrufs seiner Kaufabsicht schriftlich eingesendet hat.

Ist die Ware (z.B. aufgrund von unzureichender Rücksende-Verpackung oder unsachgemäßer Behandlung) nicht mehr voll funktionsfähig, oder fehlt ein in der Originalverpackung enthaltener Artikel, oder fehlt ein Teil der Originalverpackung, oder ist die Originalverpackung nach der Rücksendung beschädigt, so ist gigatech.de nicht verpflichtet, den vollen Kaufpreis zurückzuerstatten.

Gleiches gilt, wenn die Ware durch offensichtliche Gebrauchsspuren nicht mehr als neu und ungebraucht weiterveräußert werden kann. Falls die von gigatech.de ohne Kenntnis über den Inhalt des Pakets angenommene Rücksendung nach den o.g. gesetzlich geregelten Bestimmungen von der Zurücknahme ausgeschlossen ist, wird gigatech.de diese Ware erst nach Erhalt der Kosten für die Annahme der unfreien Rücksendung zzgl. der Kosten für die erneute Zusstellung, zur Entlastung wieder an den Verbraucher zurücksenden und ist dann nicht verpflichtet, den Kaufpreis zurückzuerstatten.

6.2 Stornierung von Dienstleistungsverträgen / Untersuchung, Rücksendung von Leistungen und Produkten

Da Dienstleistungen, Programmierungen und ähnliches auf Grund der Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist, ist eine Rücksendung nach Kauf gegen Erstattung des Kaufpreises somit nach §3 Fern-Absatz-Gesetz nicht möglich. Eine kostenfreie Stornierung der Bestellung / des Vertrages durch den Kunden ist höchstens bis zu dem Zeitpunkt möglich, bis zu dem noch keine Leistungen zur Erfüllung der Bestellung / des Vertrages erbracht wurden. Ein Storno muss schriftlich erfolgen und gilt erst durch schriftliche Bestätigung seitens Gigatech akzeptiert. Sollten bei der Bearbeitung der Bestellung bis zum Eintreffen des Storno bereits Kosten entstanden sein, trägt diese der Kunde. Um dem Kunden eine Stornierung der Bestellung zu planbaren Kosten zu ermöglichen, gelten mit Erteilung des Auftrags Stornokosten in Höhe von mindestens 15% als vereinbart, sofern zwischen Bestellung und Stornierung mehr als 6 Std. vergangen sind. Gigatech ist ermächtigt, gegen Nachweis der Leistungserbringung höhere Stornierungskosten zu verlangen. Sollte Gigatech die beauftragte Leistung innerhalb einer angemessenen Zeitspanne (bei Datenrettungen i.d.R. vier Wochen) nicht erbringen, so kann der Kunde den Auftrag kostenfrei stornieren, sofern er nicht an den Gründen für die Verzögerung der Fertigstellung beteiligt ist.

Soweit Sie Kaufmann sind, müssen Sie die gelieferten Produkte unverzüglich nach Erhalt auf Ihre Vertragsgemäßheit untersuchen und erkennbare Mängel unverzüglich rügen. Ansonsten gelten die gelieferten Produkte als genehmigt. Grundsätzlich haben Kunden, die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Lieferung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Soweit gigatech.de aus Kulanzgründen der Rücksendung eines Produkts zustimmt, so ist dieses im Originalzustand in der Originalverpackung und sicher umverpackt zusammen mit dem Kaufbeleg, freigemacht an oben genannte Adresse zurückzusenden. Die Umverpackung muß mit einer von uns vergebenen RMA-Nr. versehen sein und so gewählt werden, daß das die Produkte (insbesondere deren Originalverpackung auf dem Versandweg keinen Schaden nehmen kann und die Originalverpackung frei von Verschleiß und Aufklebern der Frachtführer bleibt. Rücksendekosten werden in diesem Falle von Ihnen getragen. Unfreie Rücksendungen werden grundsätzlich nicht angenommen. Der Gefahrenübergang auf uns tritt erst zum Zeitpunkt der Übernahme der Sendung von dem von Ihnen beauftragten Frachtführer durch uns ein.

Wenn der Inhalt der Umverpackung auch nur geringste Beschädigungen oder Abnutzungserscheinungen aufweist, haben Sie im Falle einer Erstattung des Kaufpreises nur Anspruch auf einen der Beschädigung entsprechend gerechtfertigten Teilbetrag. Allerdings stellen wir dem Frachtführer bei beschädigter Umverpackung auch nur eine unreine Quittung aus, so daß Sie sich im Falle eines Transportschadens an Ihrem Frachtführer schadlos halten können.

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung für von gigatech.de hergestellte Produkte beträgt für Wiederverkaüfer grundsätzlich 12 Monate, für private Endverbraucher 24 Monate beginnend mit Ablieferung, soweit keine längere Gewährleistung auf der Rechnung oder Auftragsbestätigung vermerkt ist.

Offensichtliche Mängel an von uns gelieferten Produkten oder von uns erbrachten Leistungen, müssen vom Kunden unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung / Abnahme, schriftlich vorgebracht werden. Nachweislich verborgene Mängel müssen nach ihrer Entdeckung innerhalb einer Frist von 14 Tagen schriftlich angezeigt werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

Gewährleistungsansprüche stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar. Für Mängel, die durch natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung oder Bedienung bzw. außergewöhnliche Betriebsbedingungen entstehen, trifft gigatech.de keine Gewährleistungspflicht.

Für die von uns angebotenen Handelswaren (Produkte die nicht von gigatech.de hergestellt sind) gelten die jeweiligen Gewährleistungen des Herstellers bzw. Zulieferers. Ansprüche des Kunden, die aus einer solchen Gewährleistung entstehen, sind direkt dem Hersteller oder Zulieferer gegenüber geltend zu machen. Eine Auskunft über Kontaktdaten zum Gewährleister erteilen wir gegen Anfrage. Sofern vereinbart, leiten wir den Gewährleistungsfall (z.B. Garantiefall) an den Hersteller oder Zulieferer weiter.

Im Falle von Mängeln an von uns gefertigten Produkten oder im Falle des Fehlens zugesicherter Eigenschaften sind wir – nach unserer Wahl – zunächst entweder zur Nachbesserung des fehlerhaften Gegenstands oder zur Ersatzlieferung in angemessenem Zeitraum berechtigt. Hierzu sind wir zur Untersuchung der Produkte nach unserer Wahl in Ihren, unseren oder in Räumlichkeiten von Hersteller bzw. Zulieferer berechtigt. Soweit Nachbesserung oder Ersatzlieferung zweimal fehlschlagen, sind Sie berechtigt, Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Wandlung) zu verlangen. Im Falle der Nachbesserung/Ersatzlieferung erwirbt gigatech.de mit dem Ausbau/Austausch Eigentum an den ausgebauten/ausgetauschten Komponenten / Geräten.

gigatech.de leistet insbesondere nicht Gewähr für:

  • Mängel, die auf fehlerhafte Installation durch Sie oder einen von Ihnen beauftragen Dritten, Bedienungsfehler, Eingriff in die oder Modifikation der Produkte durch Sie oder einen hierzu nicht berechtigten Dritten sowie auf äußere Einwirkung auf die Produkte zurückzuführen sind;
  • die Geeignetheit der Produkte für einen bestimmten Verwendungszweck;
  • Integrationsprodukte (vgl. Ziffer 9.);
  • Leistungen, die Ihren Vorgaben entsprechend erbracht wurden.

Im Rahmen der Produktion von angebotenen Produkten sowie zur Durchführung von Gewährleistungsarbeiten können von gigatech.de Ersatzteile oder Komponenten verwendet werden, die neu oder neuwertig entsprechend dem jeweils üblichen Industriestandard und sind und die den angebotenen bzw. bei Ersatz den bisher integrierten Komponenten entsprechen, ohne wesentlich geringere Funktionalität und Leistung aufzuweisen.

Hinweis: Gewährleistungsansprüche gelten nur gegen Nachweis eines Originalbeleges zur Feststellung von Kaufzeitpunkt und Originalzustand. Reklamierte Artikel müssen zusammen mit einer Kopie der Rechnung und einer Fehlerbeschreibung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Artikel die Unfrankiert zurückgesendet eintreffen, werden nicht abgenommen. Sendungen die ohne ersichtlichen Grund oder mit unzureichender Fehlerbeschreibung angeliefert werden, werden nicht bearbeitet und unfrei an den Absender zurückgesendet. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

8. Service

Serviceleistungen (d.h. Instandsetzungsleistungen) werden durch gigatech.de, und durch Partner bzw. Gewährleister erbracht. Reaktionszeiten sind ungefähr vereinbart und können im Einzelfall (z.B. schwer erreichbarer Gerätestandort) variieren. Vereinbarte Reaktionszeiten gelten nicht für Ersatzteile / Komponenten, die zur Erhaltung der Funktionsfähigkeit des Produkts nicht unbedingt erforderlich sind, (z.B. Scharniere, Klappen, kosmetische Teile, Rahmenteile).

Serviceleistungen können auch telefonisch oder über Internet erbracht werden. Soweit vereinbart, können Serviceleistungen neben Instandsetzungsleistungen Installations-, Integrations-, Kennzeichnungs-, Entsorgungs-, Trainings- oder Beratungsleistungen umfassen. Im Falle des Austauschs von Komponenten erwirbt gigatech.de mit dem Ausbau/Austausch Eigentum an den ausgebauten/ausgetauschten Komponenten/Geräten.

Soweit nicht anderweitig vereinbart, sind die folgenden Leistungen nicht von Serviceleistungen der Fa. gigatech.de umfasst: Fälle, in denen gemäß den vorstehenden Vorschriften von Ziffer 7. Gewährleistungsleistungen ausgeschlossen sind; Konfigurationsarbeiten; Standortwechsel von Produkten; vorbeugende Wartung (Instandhaltung); Ersatz von Verbrauchsmaterialien; Ersatz von Datenträgern; Arbeiten, die nicht zur Instandsetzung erforderlich sind; Arbeiten am elektrischen Umfeld des Kunden; Software- und /oder Datenübernahme; Beseitigung von Kundenviren. Grundsätzlich gelten jedoch, sofern nicht anders vereinbart ausschließlich die Gewährleistungsbestimmungen der Hersteller bzw. Zulieferer.

9. Haftung

Die von gigatech.de gewährten Leistungen werden unter Haftungsbegrenzung auf das nach deutschem Recht zulässige Mindestmaß – Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit – erbracht.

Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung auf die Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten (sog. Kardinalpflichten) beschränkt. Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung auf einen Höchstbetrag von EUR 30,- im Einzelfall und EUR 150,- insgesamt begrenzt.

Wir haften im Zusammenhang mit Bestellungen oder Lieferungen in keinem Fall für Schäden, die dem Besteller in Verbindung mit der Lieferung, nicht fristgemäßer oder nicht erfolgter Lieferung von Produkten enstehen sowie Schäden die sich aus der Nutzung von gelieferten Produkten ergeben – auch nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Eine Haftung ist ferner insoweit ausgeschlossen, als der eingetretene Schaden durch die Vornahme zumutbarer schadensmindernder Maßnahmen Ihrerseits hätte verhindert werden können, wie beispielsweise durch Vornahme einer ordnungsgemäßen Datensicherung etc.

Alle weitergehenden Rechte und Ansprüche, unabhängig von deren Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für den Ersatz mittelbarer Schäden (Folgeschäden, wie z.B. entgangener Gewinn).

Die gesetzlich zwingende Haftung für zugesicherte Eigenschaften bei Gefahrübergang sowie eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen unberührt.

10. Immaterialgüterrechte, Freistellung

gigatech.de wird Sie von Ansprüchen Dritter wegen Verletzung eines Immaterialgüterrechts Dritter freistellen, sofern Sie uns von solchen Ansprüchen unverzüglich schriftlich benachrichtigt haben und uns alle erforderlichen rechtlichen Abwehrmaßnahmen (dies beinhaltet z.B. die Prozessführung inklusives des Abschlusses von Vergleichen) ermöglichen. Sie werden gigatech.de hierbei soweit möglich unterstützen. Verletzende Produkte wird gigatech.de entweder abändern oder durch nicht verletzende Produkte austauschen oder Ihnen den Kaufpreis abzüglich eines angemessenen Nutzungsentgeltes erstatten.

Sie stellen gigatech.de und/oder deren Produktionsstätte, auch Zulieferer bzw. Partner von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegen gigatech.de und/oder deren Produktionsstätte auch Zulieferer bzw. Partner insoweit geltend machen, dass gigatech.de, auch Zulieferer bzw. Partner im Rahmen von benutzerspezifisch aufgetragener Installation / Konfiguration gemäß Ihren Anweisungen Integrationsprodukte oder Immaterialgüterrechte in seine Produkte integriert hat.

11. Software

Für von gigatech.de mitgelieferte, nicht von gigatech.de selbst hergestellte Software gelten die Bestimmungen des jeweiligen Lizenzvertrags. Diese sind dem jeweiligen Produkt beigefügt. Sie erklären ausdrücklich, diese anzuerkennen.

12. Export

Die gelieferten Produkte können Technologien und Software enthalten, die den jeweils auf sie anwendbaren Exportkontrollvorschriften der Bundesrepublik Deutschland sowie den Exportkontrollvorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika oder der Länder, in die die Produkte geliefert oder in denen sie genutzt werden, unterliegen. Sie verpflichten sich, diese Bestimmungen zu beachten.

Gemäß den vorstehend aufgeführten Exportbestimmungen dürfen die Produkte insbesondere nicht an definierte Nutzer oder in definierte Länder oder an Nutzer geliefert oder lizenziert werden, die in Aktivitäten im Zusammenhang mit Massenvernichtungswaffen oder Völkermord verwickelt sind. Ihnen ist bekannt, dass die Exportkontrollvorschriften abhängig von den erworbenen Waren unterschiedliche Beschränkungen vorsehen und regelmäßig geändert werden und Sie erklären, vor jedem Export oder Reexport der Produkte die jeweils aktuellen Vorschriften zu konsultieren.

13. Höhere Gewalt

gigatech.de hat für die Nichterfüllung vertraglicher Pflichten nicht einzustehen, soweit die Nichterfüllung auf einem außerhalb unseres Einflussbereichs liegenden Hinderungsgrund beruht (z.B. Nichtbelieferung mit Zuliefererkomponenten, Naturkatastrophen, hoheitliche Maßnahmen) und vereinbarte Leistungsfristen gelten als entsprechend verlängert. Dauert der Hinderungsgrund länger als 2 Monate an, ist jede Partei berechtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

14. Geheimhaltung

Die Vertragsparteien werden ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt gewordene als solche gekennzeichnete oder offensichtlich erkennbare Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse der anderen Vertragspartei auch nach Beendigung der Geschäftsbeziehung vertraulich behandeln.

15. Kündigung

Wir sind zur Beendigung der vertraglichen Beziehung berechtigt, soweit Sie sich ungeachtet eines Fristsetzungsverlangens mit Ablehnungsandrohung mit der Zahlung der vereinbarten Vergütung um mehr als 2 Wochen in Verzug befinden oder Sie Exportbestimmungen verletzt haben. Soweit nach der Rechtsnatur des abgeschlossenen Vertrags anwendbar, ist jede Partei unbeschadet der Geltendmachung weiterer Rechte berechtigt, einen abgeschlossenen Vertrag in den folgenden Fällen zu kündigen: Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch die andere Partei; nachhaltige Vertragspflichtverletzung, soweit diese nicht innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Zugang einer entsprechenden Aufforderung der verletzten Partei beendet wird; Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen der anderen Partei.

16. Ihre Obliegenheiten als Kunde

Die folgenden Gesichtspunkte liegen in Ihrem Verantwortungsbereich:

  • Detail-Prüfung des Angebotes inklusive eventuell notwendigen Einholens zusätzlicher Fremdinformationen vor Auftragserteilung.
  • Wahl des Produkts und dessen Geeignetheit für einen bestimmten Zweck.
  • Ihre Kommunikationskosten mit gigatech.de.
  • Spezifikationen und Anweisungen bei benutzerspezifisch aufgetragener Installation / Konfiguration.
  • Bei benutzerspezifisch aufgetragener Installation / Konfiguration: Integrationsprodukte, deren Eigenschaften, Lizenzen, etc.
  • In Ihrem Auftrag besorgte, aber nicht zur Herstellung von benutzerspezifisch aufgetragener Installation / Konfiguration verwandte Integrationsprodukte.

Darüber hinaus erklären Sie Sich bereit, uns alle zu unserer Leistungserbringung erforderlichen Informationen zu erteilen, uns Zugang zu den Produkten zu gewährleisten sowie notwendige Mitwirkungshandlungen zu erbringen. Vor Durchführung von Gewährleistungs- oder Serviceleistungen, die nichts mit Datenrettung zu tun haben, werden Sie alle nicht von gigatech.de oder deren Partner bzw. Zulieferer eingebauten Komponenten, Produkte etc. entfernen sowie Sicherungskopien von Dateien und Programmen erstellen. Eine Beibehaltung Ihrer persönlichen Daten, Einstellungen oder von sonstigen, nach Erstauslieferung geänderten Spezifikationen kann nicht zugesichert werden.

17. Datenschutz

Ihre Daten unterliegen im Rahmen der Abwicklung der Geschäftsbeziehung der elektronischen Datenverarbeitung. gigatech.de wird bei Nutzung der personenbezogenen Daten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes beachten und darüber hinaus sichern wir Ihnen bei Vertragsabschluß folgendes zu:

Ihre im Rahmen der Datenrettung den Labor-Mitarbeitern von gigatech.de zugänglich gemachten Daten werden, sofern nichts anderes vereinbart wird, 30 Tage nach beiderseitiger Vertragserfüllung zuverlässig und vollkommen sicher gelöscht. Keine andere Personen als Michael Marek und dessen Erfüllungsgehilfen, erhalten Zugriff auf diese Daten. Die für die Datenrettung eingesetzten Server sind zu keiner Zeit des Arbeitsprozesses mit Intranet oder Internet verbunden.

Einer Nutzung und Aktualisierung Ihrer bei Auftragserteilung angegebenen Daten für interne Zwecke von gigatech.de und deren Produktinformationen stimmt der Kunde, sofern nicht schriftlich abgelehnt, mit Zustandekommen jeder Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und gigatech.de zu.

18. Verbraucherschutzrechte

Gesetzliche Verbraucherschutzrechte werden von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt, insbesondere Ihre Rechte gemäß den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes.

19. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) ist ausgeschlossen. Soweit der Vertragspartner Kaufmann ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit den Vertragsbeziehungen Fürstenfeldbruck (für amtsgerichtliche und landgerichtliche Streitigkeiten). Für den Fall gerichtlicher Auseinandersetzungen lautet die ladungsfähige Anschrift: Michael Marek, Am Oberfeld 4, D-82216 Maisach.

20. Salvatorische Klausel / Schlußbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrags im übrigen nicht.

gigatech.de ist berechtigt, einzelne Verpflichtungen durch Unterauftragnehmer erbringen zu lassen.

Sie sind nicht berechtigt Ansprüche aus dieser Vereinbarung abzutreten.

Kündigungen bedürfen der Schriftform und sind per Einschreiben zu versenden. Die Inhalte der Web-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Dasselbe gilt insbesondere für diese Allgemeinen Geschäftbedingungen. Urheberrechtliche Verletzungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

gigatech Datenrettung, Michael Marek, Maisach
Stand: Dezember 2015

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen